FÜR EINE WELT IN FRIEDEN UND OHNE GEWALT!

Datenschutz

Einführung

Diese Datenschutzrichtlinie wird von und zwischen GandhiServe Stiftung im Namen ihrer selbst und ihrer verbundenen Unternehmen, Konzerngesellschaften, verbundenen Unternehmen und Lizenzgebern (die „Organisation“) eingegangen.

 

Die Organisation ist sich bewusst, dass Ihre Privatsphäre für Sie wichtig ist und dass Sie Wert darauf legen, wie Ihre Informationen online verwendet und geteilt werden. Wir respektieren und schätzen die Privatsphäre aller, die unsere Website besuchen, und werden Informationen nur auf eine Weise sammeln und verwenden, die für Sie nützlich ist und im Einklang mit Ihren Rechten und unseren gesetzlichen Verpflichtungen.

 

 

Diese Richtlinie gilt für unsere Nutzung sämtlicher von uns im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website gesammelten Daten. Bitte lesen Sie diese Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen gilt bei Ihrem ersten Besuch unserer Website. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren und ihnen nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung unserer Website umgehend einstellen.

Zweck

Die Organisation verpflichtet sich zur internationalen Einhaltung der Datenschutzgesetze. Diese Datenschutzrichtlinie gilt weltweit für die Organisation und basiert auf weltweit anerkannten Grundprinzipien des Datenschutzes. Die Datenschutzrichtlinie bietet eine der notwendigen Rahmenbedingungen für die grenzüberschreitende Datenübertragung zwischen der Organisation.

 

 

Wir haben die EU-Datenschutzverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) („DSGVO“) angenommen. Die DS-GVO regelt die Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden, weitergeben, speichern, sichern und verwerten.

Anwendung nationaler Gesetze

Diese Datenschutzrichtlinie umfasst die international anerkannten Datenschutzgrundsätze, ohne die bestehenden nationalen Gesetze zu ersetzen. Es ergänzt die nationalen Datenschutzgesetze. Das entsprechende nationale Recht hat Vorrang, wenn es gegen diese Datenschutzrichtlinie verstößt oder strengere Anforderungen als diese Datenschutzrichtlinie erfüllt. Der Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie wird beachtet, wenn keine entsprechenden nationalen Rechtsvorschriften vorliegen. Bei Konflikten zwischen nationalen Rechtsvorschriften und der Datenschutzrichtlinie wird die Organisation an einer praktischen Lösung arbeiten, die den Zweck der Datenschutzrichtlinie erfüllt.

Umfang

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Ihre Nutzung unserer Website. Sie erstreckt sich nicht auf Websites, auf die von unserer Website aus verlinkt wird (unabhängig davon, ob wir diese Links bereitstellen oder von anderen Benutzern geteilt werden). Wir haben keinen Einfluss darauf, wie Ihre Daten von anderen Websites erfasst, gespeichert oder verwendet werden, und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites zu prüfen, bevor Sie ihnen Daten zur Verfügung stellen.

 

 

Unsere Website ist nicht für Personen unter 18 Jahren ohne die gültige Zustimmung der Eltern oder des Vormunds bestimmt. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einer Person unter 18 Jahren ohne Überprüfung des gesetzlichen Vertreters oder der Zustimmung der Eltern gesammelt oder erhalten haben, werden wir diese Informationen löschen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 18 Jahren haben könnten, wenden Sie sich bitte an mail@gandhiserve.org

Datensammlung

Einige Daten werden automatisch von unserer Website erfasst. Andere Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese freiwillig angeben und uns zustimmen, dass wir sie für die hierin genannten Zwecke verwenden. Zu den automatisch gesammelten Daten gehören: (1) Informationen zum verwendeten Browsertyp und zur verwendeten Version; (2) Ihr Betriebssystem; (3) Ihr Internetdienstanbieter; (4) Ihre IP-Adresse; (5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Bei Missbrauch können wir bestimmte IP-Adressen sperren.

Verwendung von Daten

a) Alle personenbezogenen Daten werden auf sichere Weise gespeichert, so dass sie angemessen vor Missbrauch und Verlust sowie vor unbefugtem Zugriff, Änderung oder Veröffentlichung geschützt sind.

 

b) Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen die bestmöglichen Dienstleistungen zu erbringen. Dies beinhaltet: (i) Bereitstellung und Verwaltung Ihres Kontos; (ii) Bereitstellung und Verwaltung Ihres Zugriffs auf unsere Website; (iii) Personalisierung und Anpassung Ihrer Erfahrung auf unserer Website; (iv) Lieferung unserer Produkte und Dienstleistungen an Sie; (v) Personalisierung und Anpassung unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie; (vi) Antworten auf Mitteilungen von Ihnen; (vii) Versenden von Newslettern, Benachrichtigungen usw. per E-Mail, die Sie möglicherweise abonniert haben und die Sie jederzeit kündigen oder abbestellen können, indem Sie in solchen E-Mails oder in Ihrem Kontoprofil auf den Link zum Abbestellen klicken. (viii) Marktforschung und (ix) Analysieren der Nutzung unserer Website und Sammeln von Feedback, damit wir unsere Website und Ihre Benutzererfahrung kontinuierlich verbessern können.

 

c) In einigen Fällen kann die Erhebung von Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung sein, und wir werden uns auf die Produkte und Dienstleistungen beschränken, die wir Ihnen ohne Ihre Einwilligung zur Verwendung dieser Daten zur Verfügung stellen können.

 

d) Mit Ihrer Erlaubnis und / oder soweit gesetzlich zulässig, können wir Ihre Daten auch für Marketingzwecke verwenden, einschließlich der Kontaktaufnahme mit Ihnen per E-Mail, Telefon, SMS, Post und / oder Nachrichtendiensten mit Informationen, Neuigkeiten und Angeboten zu unseren Produkten und / oder Dienstleistungen. Wir senden Ihnen jedoch kein unerwünschtes Marketing oder Spam zu und ergreifen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass wir Ihre Rechte umfassend schützen und unsere Verpflichtungen gemäß den geltenden Gesetzen einhalten.

 

e) Werbetreibende, deren Inhalt auf unserer Website erscheint, können so genannte „Behavioral Advertising“ betreiben - Werbung, die auf Ihre Präferenzen abgestimmt ist und auf Ihrer Aktivität basiert. Ihre Aktivitäten werden mithilfe von Cookies überwacht, wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben. Bitte beachten Sie, dass wir weder die Aktivitäten dieser Werbetreibenden noch die von ihnen gesammelten und verwendeten Informationen kontrollieren.

 

f) Rechtsgrundlage: Im Rahmen der DSGVO stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig, fair und transparent verarbeitet werden, ohne dass Ihre Rechte dadurch beeinträchtigt werden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, wenn mindestens eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt: (i) Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken zugestimmt; (ii) die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag zu erfüllen, an dem Sie beteiligt sind, oder um auf Verlangen von Ihnen Schritte zu unternehmen, bevor Sie einen Vertrag abschließen; (iii) die Verarbeitung ist notwendig, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der wir unterliegen; (iv) die Verarbeitung ist notwendig, um die Lebensinteressen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen; (v) eine Verarbeitung ist für die Erfüllung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse oder bei der Ausübung öffentlicher Gewalt des für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgeführt wird, und / oder die Verarbeitung ist für die Zwecke der berechtigten Interessen erforderlich, die von uns oder einem Dritten verfolgt werden , es sei denn, diese Interessen werden durch die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, insbesondere wenn die betroffene Person ein Kind ist.

 

 

g) Sensible Informationen: Sensible Informationen werden in der DSGVO definiert. Sensible Informationen werden nur von uns verwendet: (i) für den primären Zweck, für den sie erhalten wurden; (ii) für einen sekundären Zweck, der in direktem Zusammenhang mit dem primären Zweck steht; und / oder (iii) mit Ihrer Zustimmung; oder wenn dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist.

Aufbewahrung von Daten

a) Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie wir es für die Verwendung wie im obigen Abschnitt (Verwendung von Daten) beschrieben benötigen, und / oder solange wir Ihre Erlaubnis haben, sie zu behalten. In jedem Fall führen wir eine jährliche Überprüfung durch, um festzustellen, ob wir Ihre Daten aufbewahren müssen. Ihre Daten werden gelöscht, wenn wir sie für den Zweck, zu dem sie erlangt wurden, nicht mehr benötigen, und wir werden angemessene Schritte unternehmen, um Ihre Daten zu vernichten oder dauerhaft zu entfernen.

 

b) Einige oder alle Ihrer Daten werden möglicherweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (der „EWR“) gespeichert oder übertragen. Der EWR besteht aus allen EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegen, Island und Liechtenstein. Es wird angenommen, dass Sie dies akzeptieren, indem Sie unsere Website nutzen und uns Informationen übermitteln. Wenn wir Daten außerhalb des EWR speichern oder übertragen, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten genauso sicher und sicher behandelt werden wie im EWR und unter der GDPR. Diese Schritte können die Verwendung rechtsverbindlicher Vertragsbedingungen zwischen uns und den von uns beauftragten Dritten und die Verwendung der von der EU genehmigten Mustervertragsvereinbarungen einschließen, sind jedoch nicht darauf beschränkt.

 

c) Die Datensicherheit ist für uns von großer Bedeutung und zum Schutz Ihrer Daten haben wir geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingeführt, um die durch unsere Website gesammelten Daten zu schützen und zu schützen.

 

 

Trotz der von uns ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen ist es wichtig zu bedenken, dass die Datenübertragung über das Internet möglicherweise nicht vollständig sicher ist und dass bei der Übermittlung von Daten an uns über das Internet geeignete Vorsichtsmaßnahmen zu treffen sind.

Teilen von Daten

a) Wir können Ihre Daten innerhalb der Organisation weitergeben und mit Dritten einen Vertrag abschließen, um in unserem Namen Produkte und Dienstleistungen für Sie zu liefern. Dazu gehören Zahlungsabwicklung, Lieferung von Waren, Suchmaschinen, Werbung und Marketing. In einigen Fällen benötigen Dritte Zugriff auf einige oder alle Ihre Daten. Wenn Ihre Daten für einen solchen Zweck erforderlich sind, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit Ihren Rechten, unseren Verpflichtungen und den Pflichten des Dritten im jeweiligen relevanten Bereich behandelt werden Gesetz.

 

b) Wir können Statistiken über die Nutzung unserer Website erstellen, einschließlich Daten über den Verkehr, Nutzungsmuster, Benutzernummern, Verkäufe und andere Informationen. Alle diese Daten werden anonymisiert und enthalten keine personenbezogenen Daten. Wir können diese Daten von Zeit zu Zeit an Dritte weitergeben. Daten werden nur innerhalb des gesetzlichen Rahmens weitergegeben und verwendet.

 

 

Unter bestimmten Umständen können wir gesetzlich dazu verpflichtet sein, bestimmte Daten, die sich in unserem Besitz befinden, weiterzugeben. Dazu gehören beispielsweise Ihre persönlichen Daten, wenn wir in ein Gerichtsverfahren verwickelt sind, wenn wir die gesetzlichen Anforderungen, eine gerichtliche Anordnung oder ein Urteil einhalten Regierungsautorität. Wir benötigen keine weitere Einwilligung von Ihnen, um Ihre Daten unter diesen Umständen weiterzugeben, und werden allen gesetzlich verbindlichen Anfragen, die an uns gestellt werden, nach Bedarf nachkommen.

Benutzeroptionen

a) Wenn Sie Informationen über unsere Website übermitteln, erhalten Sie möglicherweise Optionen, um die Verwendung Ihrer Daten zu beschränken. Wir sind bestrebt, Ihnen eine strenge Kontrolle über die Verwendung Ihrer Daten zu geben (einschließlich der Möglichkeit, den Erhalt von E-Mails von uns abzulehnen. Dies können Sie tun, indem Sie sich über die in unseren E-Mails bereitgestellten Links kündigen und Ihre Kontoeinstellungen verwalten).

 

b) Möglicherweise möchten Sie sich auch bei einem oder mehreren der in Ihrem Land tätigen Präferenzdienste anmelden. Diese können dazu beitragen, unerwünschtes Marketing zu verhindern. Beachten Sie jedoch, dass diese Dienste Sie nicht daran hindern, Marketingmitteilungen zu erhalten, deren Einwilligung Sie zugestimmt haben.

 

 

c) Es ist uns wichtig, dass Ihre Daten aktuell sind. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Informationen, die wir haben, nicht auf dem neuesten Stand sind oder unrichtig sind, teilen Sie uns dies so bald wie möglich mit, damit wir unsere Unterlagen aktualisieren können und sicherstellen können, dass wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten können.

Recht auf Informationen zurückziehen

a) Sie können auf bestimmte Bereiche unserer Website zugreifen, ohne Angaben zu machen. Um jedoch alle auf unserer Website verfügbaren Funktionen und Funktionen nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise bestimmte Daten einreichen oder zulassen.

 

b) Sie können die Verwendung von Cookies durch Ihren Internetbrowser einschränken. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

 

c) Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen, indem Sie Ihr Konto löschen oder indem Sie sich unter Angabe der nachstehenden Angaben mit uns in Verbindung setzen. Wir werden Ihre Daten aus unseren Systemen löschen. Sie erkennen jedoch an, dass dies unsere Möglichkeiten einschränken kann, Ihnen die bestmöglichen Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Zugriff auf Daten

Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, zugreifen und diese mit bestimmten Ausnahmen aktualisieren und / oder korrigieren. Wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen möchten, greifen Sie bitte über Ihr Konto darauf zu.

 

Auf Anfrage von Ihnen berechnen wir keine Gebühr für Ihre Zugriffsanfrage, können jedoch eine Verwaltungsgebühr für die Bereitstellung einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten erheben, sofern diese von Ihnen nicht anders verlangt wird. Die Informationen werden in einer häufig verwendeten elektronischen Form bereitgestellt.

 

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten benötigen wir möglicherweise eine Identifizierung von Ihnen, bevor Sie die angeforderten Informationen freigeben.

Zusammenfassung der Rechte unter GDPR

Im Rahmen der DSGVO haben Sie: (i) das Recht, Zugang zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, zu löschen oder zu korrigieren; (ii) das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde; (iii) darüber informiert werden, welche Datenverarbeitung stattfindet; (iii) das Recht, die Verarbeitung einzuschränken; (iv) das Recht auf Datenübertragbarkeit; (v) der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen; (vi) Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilierung.

 

 

Um die vorstehenden Rechte geltend zu machen oder wenn Sie weitere Fragen zu unserer Website oder zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie die unten aufgeführten Details verwenden.

Automatisierte Entscheidung und Profilierung

a) Wenn wir personenbezogene Daten zum Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung verwenden und diese Entscheidungen rechtliche (oder ähnlich bedeutende) Auswirkungen auf Sie haben, haben Sie das Recht, solche Entscheidungen nach der DSGVO in Frage zu stellen, indem Sie ein Eingreifen des Menschen fordern und dies ausdrücklich zum Ausdruck bringen eigenen Standpunkt und eine Erklärung der Entscheidung von uns erhalten.

 

b) Das in dem vorstehenden Abschnitt beschriebene Recht gilt nicht unter den folgenden Umständen: (i) Die Entscheidung ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich. (ii) die Entscheidung ist gesetzlich zulässig; oder (iii) Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt.

 

 

c) Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu Profilierungszwecken verwenden, gilt Folgendes: (i) Es werden eindeutige Informationen zur Verfügung gestellt, die die Profilerstellung erläutern, einschließlich ihrer Bedeutung und der wahrscheinlichen Konsequenzen. (ii) Es werden geeignete mathematische oder statistische Verfahren angewendet. iii) technische und organisatorische Maßnahmen sind erforderlich, um das Fehlerrisiko zu minimieren und eine leichte Korrektur dieser Fehler zu ermöglichen; und (iv) alle personenbezogenen Daten, die zu Profilierungszwecken verarbeitet werden, sind zu sichern, um diskriminierende Auswirkungen der Profilierung zu verhindern.

Kontaktieren Sie uns

a) Wenn Sie Fragen zu unserer Website oder zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an mail@gandhiserve.org. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Anfrage klar ist, insbesondere wenn es sich um Informationen zu den Daten handelt, die wir über Sie haben.

 

 

b) Wenn Sie nach Ihrer Kontaktaufnahme das Gefühl haben, dass Ihre Bedenken nicht zu Ihrer Zufriedenheit angegangen wurden, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter mail@gandhiserve.org wenden. (Dies gilt nur für den EWR).

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie ändern, wenn wir dies von Zeit zu Zeit für notwendig erachten oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen. Alle Änderungen werden sofort auf unserer Website veröffentlicht. Es wird davon ausgegangen, dass Sie die Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie bei Ihrer ersten Nutzung unserer Website nach den Änderungen akzeptiert haben. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um auf dem Laufenden zu bleiben.